Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

oerttel.net

PowerPoint-Tipps

Hinweisbild

/
PowerPoint-Tipps

Hier gibt es Musterdateien und Anleitungen für PowerPoint.

Eine Musterpräsentation zum Thema Visualisierung von Technik können Sie herunterladen, wenn Sie hier klicken.


Mehr Tipps finden Sie, wenn Sie am Ende dieser Seite auf »Zurück« oder »Weiter« klicken.


Béziertechnik

Veröffentlicht am 30.05.2017

Vielen Office-Anwendern sind die Funktionen des Modus »Punkte bearbeiten« nicht geläufig.

Dieses Tutorial erklärt, wie Sie damit effektiv arbeiten.

Ganzen Eintrag lesen »

Tabellenwerte in der Präsentation »durchreichen«

Veröffentlicht am 20.04.2017

Manchmal ist es nicht möglich, eine Kalkulation in Gänze auf eine Präsentationsfolie zu bringen, ohne dass die Zahlen zu klein würden. Wie Sie eine Tabelle dem Publikum Stück für Stück näherbringen, ohne die Zusammenhänge der Teile zu verlieren, zeigt dieses Tutorial mit Musterpräsentation.

Ganzen Eintrag lesen »

Taxi mit PowerPoint und Handy rufen

Veröffentlicht am 06.12.2016

Es ist jetzt wieder die Zeit der Betriebsfeste und Familienfeiern, anschließend kommen die Silvesterfeiern und dann die Ballsaison. Und nach dem Ereignis steht man auf der Straße und winkt nach einem Taxi, aber der Kutscher bemerkt nichts. Dem kann abgeholfen werden, wenn  Sie PowerPoint auf dem Handy haben. Laden Sie sich die Präsentation TAXI.ppsx aufs Handy und starten Sie sie, um auf sich aufmerksam zu machen. Dieses Signal dürfte auch bei Nieselregen und Nebel für den Taxifahrer unübersehbar sein.

 
Ganzen Eintrag lesen »

Geisterhafter Textschatten in der Präsentation

Veröffentlicht am 05.04.2016

Eine Anfrage in einem Forum brachte mich auf diesen seltsamen Effekt:

Wird ein Platzhalter mit einem Schatten aus den Formoptionen versehen, überträgt sich dieser Schatten bekanntlich auf den enthaltenen Text und ist sichtbar, wenn der Platzhalter (wie üblich) keine Flächenfüllung besitzt.

Animiert man diesen Platzhalter, ist beim Folienstart der Schatten bereits zu sehen, nicht aber der schattenwerfende Text. Erst mit der Animation erscheint der Kern.

Vor der Animation:

Bild des EffektsBild des Effekts

Nach der Animation:

Bild des Effekts

Das funktioniert nur mit Platzhaltern, nicht mit Textfeldern, und nur mit dem Formschatten, nicht mit dem Textschatten.

Hier gibt's eine PPTX-Demo.

Screenshot Form formatieren

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Trickreiches Ausrichten und Verteilen

Veröffentlicht am 03.03.2016

Die Ausrichte-Funktionen in den Zeichenmodi der Office-Programme können nicht jedes Ausrichte-Problem erfüllen. Manchmal sind Kunstgriffe erforderlich, die ich in einem Video dargestellt habe.

Ganzen Eintrag lesen »

Interaktiv präsentieren

Veröffentlicht am 01.03.2016

Wollen Sie das Publikum aktiv an der Präsentation mitwirken lassen, ist das mit den Mitteln der simplen Folie-folgt-auf-Folie-Präsentation nicht oder zumindest nicht elegant zu bewältigen. Die einfachste und flexibelste Methode ist das Ausweichen auf andere Medien wie Flipchart oder Pinnwand. Doch auch innerhalb einer Bildschirmpräsentation können Sie flexibel reagieren – entsprechende Kenntnis der einschlägigen Funktionen oder Vorbereitung vorausgesetzt.

Hier geht's zur PDF-Anleitung.

Ganzen Eintrag lesen »

Endlich leicht möglich dank Morhen: Zoom im Fotoalbum

Veröffentlicht am 17.01.2016

Immer wieder gab es Anfragen, wie man ein verkleinertes Foto in einem PowerPoint-Fotoalbum anklicken und bildschirmfüllend vergrößern könne - ohne Qualitätsverlust. Das dürfte dank der Morph-Funktion nun vorüber sein, aber mit ein paar Tricks wird die Sache noch gefälliger. 

Ganzen Eintrag lesen »

Neue PowerPoint-Funktionen: Morphen und Design-Ideen

Veröffentlicht am 06.12.2015

Seit Anfang Dezember stehen für Office-365-Abonnenten zwei neue PowerPoint-Funktionen zur Verfügung.

Während der Assistent »Designideen« nur wenig Nutzwert bietet, ist »Morphen« schon brauchbarer.

»Designideen« erwartet eine fast leere Folie, lediglich ein Bild darf darauf sein. Für dieses Bild erstellt PowerPoint dann Vorschläge, wie es auf der Folie platziert werden kann und wie man die Inhaltsplatzhalter darum gruppiert. Nun ja ...

»Morphen« dagegen bringt einen neuen Folienübergang, der die Animation von Objekten erheblich erleichtert. Für zwei Folien mit denselben, aber veränderten oder verschobenen Objekten oder Texten errechnet das Programm einen animierten Übergang.


 

Screenshot aus der Beispiel-PräsentationScreenshot aus der Beispiel-Präsentation   Update: Neue Beispiel-Präsentation mit noch spektakuläreren Effekten und Video für alle, die auf den neuen Übergang noch verzichten müssen.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Schrift in Formen umwandeln (ab PowerPoint 2013)

Veröffentlicht am 16.10.2015

Die schon in PowerPoint 2010 versteckt enthaltenen Funktionen zur Formenkombination sind in Version 2013 offizieller Bestandteil und um eine Funktion erweitert worden.

Undokumentiert ist aber die Möglichkeit, damit Schrift in Formen umzuwandeln.

Ganzen Eintrag lesen »

Bildschirmpräsentation steuern

Veröffentlicht am 31.05.2015

 Seit PowerPoint 2010 kann man die Referentenansicht wirklich gut nutzen.

Die sehr vielfältigen Steuermechanismen sind für die Versionen 2010 und 2013 in diesem Dokument zusammengestellt.

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?