Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

oerttel.net

Wissenswertes über AddIns

Wissenswertes über AddIns

AddIns (auch Add-Ins geschrieben) sind Ergänzungsprogramme, die sich in ein anderes Programm einklinken und damit dort zusätzliche Funktionen bereitstellen. Ggf. enthalten AddIns auch Ergänzungen des Menübandes und der Tastaturkürzel. Da AddIns auch Schäden verursachen können, bedarf ihre Ausführung der Genehmigung durch den Nutzer. Die Behandlung von AddIns legen Sie in Datei | Optionen | Add-Ins und Vertrauensstellungscenter / Sicherheitscenter / Trust Center sowie mit der Registerkarte Entwicklertools fest.

Es gibt zwei Kategorien von AddIns:

Word-AddIns werden mit Visual Basic for Applications (VBA) programmiert und als Vorlagedatei (*.dotm) in einem Startup-Ordner gespeichert. Beim Start von Word werden sie mitgeladen.

Ein globaler Startup-Ordner enthält Add-Ins für alle Benutzer:

C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office##\Startup oder

C:\Programme\Microsoft Office##\root\Office##\Startup oder

C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office##\Startup

## steht für die interne Office-Versionsnummer.

Daneben gibt es für jeden Benutzer einen eigenen Startup-Ordner:

C:\User\(Benutzername)\AppData\Roaming\Microsoft\Word\Startup

 

COM-AddIns sind aufwendiger programmiert und werden mit einer Installationsroutine installiert wie Programme.

 

AddIn-Sicherheit:

Verwenden Sie möglichst nur AddIns aus Quellen, denen Sie vertrauen, indem Sie diese Einstellung im Trust Center wählen:

Wie Sie ein vertrauenswürdiges Zertifikat auf Ihrem Rechner anmelden, lesen Sie in dieser Anleitung.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?