Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

oerttel.net

Tuhls' ToolsVorgefertigte Hilfsmittel, die Ihnen die Arbeit mit Word erleichtern

Verwandte Themen:Word-TippsWord-Tipps

/
Werkzeug-Sammlung

Die nachstehenden Makros gibt es auch als einsatzbereites AddIn zum kostenlosen Download.

Hoppelformatierung bereinigen

Veröffentlicht am 22.10.2019

Wer zugelieferte Texte oder Texte aus dem Internet weiterverarbeit kennt das Problem, dass diese diverse Satzmängel enthalten können: z. B. Mehrfach-Leerzeichen, -Tabsprünge und -Absatzmarken. Diese zu beseitigen, kann mühsam werden, auch wenn man dazu »Suchen und Ersetzen« verwendet, und die Funktion AutoFormat ist nicht zu Unrecht in den Tiefen der UI-Anpassung versteckt.

Ganzen Eintrag lesen »

Formatvorlagen sicher übernehmen

Veröffentlicht am 22.10.2019

Mit der Funktion Formatvorlagen verwalten | Importieren/Exportieren lassen sich zwar Formatvorlagen zwischen Dateien freizügig austauschen, doch leider verhält sich Word dabei manchmal etwas widerspenstig und passt sie nicht komplett an.

Ganzen Eintrag lesen »

Zeichencodes ermitteln

Veröffentlicht am 22.10.2019

Da Unicode-Fonts mittlerweile Standard sind, fällt es schwer, die Übersicht über Sonderzeichen zu behalten. Die einfachste Methode, die Zeichennummer eines Zeichens zu erfahren, ist die Schreibmarke hinter das Zeichen zu stellen und mit [Alt]+[C] das Zeichen in seinen Code umzuwandeln.

Das funktioniert aber nicht mit Zeichen, die aus anderen Fonts per Einfügen | Symbol eingefügt wurden.

Ganzen Eintrag lesen »

Dateilisten mit {RD}-Feldern erstellen

{RD}-Felder sind hilfreich, wenn man Inhalts- und andere Verzeichnisse über mehrere Dokumente erstellen möchte, zum Beispiel wenn jedes Kapitel einer Publikation in einer eigenen Datei gespeichert ist.

Die Datei Tuhls' VerzeichnisAssi.docm erleichtert dar Erstellen der {RD}-Liste und den Aufruf der Verzeichnis-Assistenten.
  1. Laden Sie die Datei per Rechtsklick | Ziel speichern herunter.
  2. Kopieren Sie sie in den Ordner mit den zu registrierenden Dateien.
  3. Doppelklicken Sie die Datei.
    Das in der Datei hinterlegte Autostart-Makro erstellt beim Öffnen eine Dateiliste aller .docx-Dateien des Ordners als {RD}-Felder.
  4. Bearbeiten Sie diese Liste oder sortieren sie um, sofern erforderlich.
  5. Wählen Sie in der Registerkarte Tuhls' Tools: Probeverzeichnisse durch Anklicken, welches Verzeichnis testweise erstellt werden soll.
Sie können mehrere Verzeichnisse nacheinander erstellen. Das jeweils letzte wird vorn eingefügt.
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?