Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

oerttel.net

/
Kapitelweise paginieren

Kapitelweise paginieren

Veröffentlicht am 02.04.2017

Für die Paginierung mit Angabe der Kapitelnummer z.B. 5-31 o.ä. bietet Word komfortable Assistenz

Die Form der Paginierung, die mit jedem Kapitel wieder bei 1 zu zählen anfängt, stammt aus der Prä-Computer-Zeit der Texterstellung. Wenn man nicht beginnend mit Kapitel 1 hintereinander weg bis zur letzten Zeile des letzten Kapitels schreibt, sondern beim Schreiben zwischen den Kapiteln springt, weiß man nicht so genau, auf welcher Seite denn Kapitel 10 beginnen wird, wenn erst die Kapitel 1 bis 5 fertiggestellt sind. Eine Krücke zur Umgehung dieses Problems war die Paginierung der Form Kapitelnummer – (Trennzeichen) – Seitennummer im Kapitel.

Obwohl das nichtsequenzielle Arbeiten für die Paginierung heute überhaupt kein Problem mehr ist, wird in manchen Vorgaben verlangt, dass die Kapitel separate Seitennummerierungen erhalten sollen. Word bietet im Dialog Seitenzahlenformat mit Kapitelnummer einbeziehen eine solche Option.

Wichtig

Diese Funktion erwartet, dass die Kapitelüberschriften mit Formatvorlagen des Typs Überschrift formatiert und mit einer automatischen Nummerierung versehen sind.

Wichtig

Um die kapitelinterne Nummerierung immer wieder bei 1 starten zu lassen, müssen zwischen den einzelnen Kapiteln Abschnittswechsel eingefügt werden.

Tipp

Sie erleichtern sich die Arbeit, wenn Sie zunächst den kompletten Haupttext als einen Abschnitt belassen, die Seitennummern im ersten Kapitel formatieren (einschließlich der Option zum Neustart der Nummerierung) und dann erst die Abschnittswechsel nach jedem Kapitel einfügen. Dabei bleibt die Formatierung der Seitennummer einschließlich Neustart der Zählung pro Kapitel erhalten.

  1. Aktivieren Sie im Dialog Seitenzahlenformat die Option Kapitelnummer einbeziehen.
  2. Wählen Sie im Feld Kapitel beginnt mit Formatvorlage die richtige Überschriften-Formatvorlage (üblicherweise Überschrift 1).
  3. Stellen Sie den Wert in Beginnen bei auf 1.
  4. Suchen Sie über die Dokumentstruktur bzw. den Navigationsbereich den nächsten Kapitelanfang auf.
  5. Setzen Sie die Schreibmarke an den Schluss des vorangegangenen Kapitels.
  6. [Seiten]Layout | Umbrüche | Nächste Seite oder Ungerade Seite

Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 6 für alle Kapitel.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?