Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

oerttel.net

/
Relais auf der Platine?

Relais auf der Platine?

Veröffentlicht am 13.10.2022

Es gibt Relais im DIL-kompatiblen Gehäuse, die exakt in die IC-Reihen von Standardplatinen passen. Die meisten von ihnen sind 1xUM oder 2xUM und da auch die Belastbarkeit der Schaltkontakte den bei der Modellbahn auftretenden Leistungen locker standhält, steht ihrem Einsatz für unsere Zwecke nichts entgegen.

Magnetspulen direkt auf der Platine! Hier müssen Sie besonders vorsichtig sein, um Schäden an den Halbleitern durch Induktion zu vermeiden! Dafür gibt es zwei Grundregeln:

  • Bringen Sie Relais möglichst weit weg von störanfälligen Halbleitern wie IC unter.
  • Fangen Sie Induktionsspannungen gleich dort ab, wo sie entstehen, also unmittelbar an der Spule. Dazu hat sich der Trick bewährt, die Löschdioden auf der Leiterbahn-Seite der Platine zwischen die Spulenanschlüsse zu löten.

Bild Platine mit RelaisBild Platine mit Relais

Dass bei dieser Platine der IC direkt am Relais sitzt, ist kein Kunstfehler;
der 555er kann das ab, wenn das Relais entstört ist.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?