Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

oerttel.net

/
Verweis auf Folgeseite / Seitennummer auf einseitigen Texten unterdrücken

Verweis auf Folgeseite / Seitennummer auf einseitigen Texten unterdrücken

Veröffentlicht am 07.08.2015

Soll am Ende einer Seite auf die Nummer der Folgeseite verwiesen werden, benötigen Sie eine Formel, die die um 1 erhöhte aktuelle Seitenzahl, eingeschlossen in zwei Gedankenstriche, in die untere rechte Ecke der Seite stellt.

Da das Unterdrücken einer Seitennummer auf einem einseitigen Text nach denselben Prinzipien verläuft, sind beide Themen hier gemeinsam abgehandelt.

Der Folgeseitenverweis funktioniert simpel mit einem Feld {Page}, das die aktuelle Seitennummer zurückgibt. Dieses Feld in ein weiteres Feld gestellt, in dem darauf 1 addiert wird, schon steht die Formel, die dann nur noch um die Gedankenstriche ergänzt werden muss: {= {Page} + 1 }. Im Klartext erscheint an dieser Stelle die laufende Nummer der nächsten Seite als Summe der aktuellen Seitennummer plus 1.

So ein Term lässt sich natürlich trefflich in der Fußzeile platzieren. Doch da Fußzeilen bis zur letzten Seite wiederholt werden, stünde dann auf der letzten Seite immer noch so ein Hinweis und verwiese auf eine Seite, die es gar nicht gibt.

Zum Glück kennen die Berechnungsfelder auch Bedingungen. Die Abfrage IF in einer Formel erlaubt das bedingte Einfügen eines Feldes oder einer Berechnung. Die Syntax von Bedingungsabfragen hat Ähnlichkeit mit Excel und lautet

{ IF Wert1 Vergleichsoperator Wert2 Ausgabe_wenn_wahr Ausgabe_wenn_unwahr }.

Alle Teile dieser Formel stehen hintereinander weg, nur durch Leerschritte getrennt. Besteht ein Operand aus mehreren Wörtern mit Leerzeichen dazwischen, muss er in Anführungszeichen eingeschlossen werden.

Für das Problem, dass ein Seitenverweis nur erfolgen soll, wenn auch wirklich eine Folgeseite existiert, anderenfalls nichts eingefügt werden soll, kann die Bedingung wie folgt lauten:

{ IF { Page } = { NumPages } "" { = { Page } + 1 } }

Im Fall, dass die aktuelle Seitenzahl { Page } der Gesamtzahl der Seiten {NumPages} entspricht, diese Seite also die letzte im Dokument ist, wird ein leerer Text "" eingefügt; anderenfalls folgt offensichtlich noch eine Seite, sodass der Verweis { = { Page } + 1 } geschrieben wird.

Wichtig

Alle { }-Ausdrücke dieser Anleitung müssen mit Strg+F9 erzeugt werden!

 

 

Ähnlich erstellen Sie eine bedingte Nummerierung, die nur dann auftritt, wenn das Dokument mindestens zwei Seiten lang ist:

{ IF { NumPages } > "1" "Seite { Page }von { NumPages }" ""}

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?